Vereine in Widdersdorf

In Widdersdorf gibt es eine ganze Reihe von Vereinen, die die verschiedensten Interessengebiete vertreten und das soziale Miteinander in diesem Stadtteil fördern.

Zwei Vereine, deren Tätigkeitsbereiche gerade bei „Neu-Widdersdorfern“ häufiger verwechselt werden, sind die Widdersdorfer Interessengemeinschaft e.V. und die Dorfgemeinschaft Widdersdorf e.V.. Daher sei an dieser Stelle deren Funktion kurz ein wenig näher beschrieben:

Die Widdersdorfer Interessengemeinschaft e.V. vertritt die Anliegen des Stadtteils Widdersdorf und Ihrer Bürgerinnen und Bürger gegenüber der Stadt Köln. Sie kümmert sich u.a. um Kindergarten- und Schulplätze, Verkehrsangelegenheiten wie Querungshilfen, Tempolimits, Zebrastreifen, den Erhalt der unter Denkmalschutz stehenden Heiligenhäuschen, der Ortspflege im Allgemeinen (z.B. Bänke, Grünstreifen), und vieles andere mehr. Sie ist überparteilich und unabhängig.

Die Dorfgemeinschaft Widdersdorf e.V. kümmert sich hingegen mehr um das gesellschaftliche Zusammenleben, und organisiert diverse Dorffeste, wie z.B. die große Karnevalssitzung im Festzelt, den Karnevalszug, die Maifeier mit Aufstellung des Maibaums sowie weitere Feste.

* Falls nicht anders angegeben, gilt: Telefonvorwahl 0221, Postleitzahl 50859, Ort Köln