Seit über 30 Jahren – Widdersdorfer Interessengemeinschaft e.V.

Der Bürgerverein Widdersdorfer Interessengemeinschaft e.V. (kurz: WiG) vertritt seit über 30 Jahren die Interessen der Bürgerinnen und Bürger im Kölner Vorort Widdersdorf. Unser Anliegen ist die aktive Mitgestaltung bei der Erweiterung durch Bebauungsmaßnahmen, der Verkehrsplanung, Kindergarten- und Schulplätze und allen Fragen, die die Einwohner von Widdersdorf betreffen. Unsere aktuellen Aktivitäten sehen Sie unten. Vorherige Aktivitäten und Aktionen finden Sie im Menü unter Themen / Archiv. Die Ziele unseres Bürgerverein für Widdersdorf finden Sie hier.

Ihr Bürgerverein für Widdersdorf – WIG e.V.

Bürgerverein für Widdersdorf – Unsere Aktuelle Themen

  • Petition gegen Abbau der Sparkassen-Geldautomaten in Widdersdorf
    Die Sparkasse Köln-Bonn plant, die SB-Geldautomaten in unserem Stadtteil Widdersdorf bereits zu Beginn des kommenden Monats zu entfernen, und durch eine zeitweise vorfahrende Station an zwei Tagen pro Woche zu …
  • Update vom 06.05.2024 zum Bürgerantrag gemäß Gemeindeordnung NRW
    Update: Die Bezirksvertretung Lindenthal hat in ihrer Sitzung vom 06.05.2024 unserem Bürgerantrag ohne Gegenstimmen zugestimmt und die Stadtverwaltung mit der Anbringung der Piktogramme beauftragt. Vielen Dank. Jetzt bleibt abzuwarten wann …
  • Aktuelle Information zur Neuaufstellung des Regionalplan Köln
    Wir haben heute (07.05.2024) von der Bezirksregierung Köln erfahren, das es derzeit keine konkrete Auskunft darüber gibt, wann die 2. Öffentliche Auslegung zur Neuaufstellung des Regionalplan Köln stattfinden wird. Das …
  • öffentlicher WIG-Treff am 06.02.2024
    Unter anderem mit zwei aktuellen Themen: o Schließung der Sparkassenfiliale in Widdersdorf o Rückbau der Rechtsabbieger im Kreisel Liese-Meitner-Ring / Widdersdorfer Landstraße In „the Green table“ um 19.30 Uhr im …
  • Widdersdorf im Gespräch am 09.01.2024
    Über 70 Gäste aus Widdersdorf fanden sich am Dienstag im Restaurant des Kölner Golfclub ein, um an „Widdersdorf im Gespräch“, einem neuen Format des Bürgervereins, teilzunehmen. Als Redner trat Karl …
  • Widdersdorf im Gespräch am 09.01.2024
    Der Bürgerverein Widdersdorf WIG e.V. lädt herzlich zum nächsten Empfang aus unserer Serie ” Widdersdorf im Gespräch ” ein. Wir freuen uns, Sie am 9. Januar 2024, um 19:30 Uhr …

Widdersdorf, ein Stadtteil im Westen von Köln, bietet eine faszinierende Mischung aus historischem Charme und modernem Wohnkomfort. Der ältere Teil von Widdersdorf zeichnet sich durch seinen traditionellen Dorfkern aus, der mit seinen malerischen Bauernhäusern, engen Gassen und historischen Gebäuden einen einzigartigen Charme versprüht. Diese historischen Elemente spiegeln die reiche Geschichte des Ortes wider und verleihen ihm einen unverwechselbaren Charakter.

In den letzten Jahren hat sich Widdersdorf jedoch auch stark entwickelt und erweitert. Die neueren Wohngebiete in Widdresdorf sind durch moderne Architektur und durchdachte Stadtplanung gekennzeichnet. Diese Gebiete bieten eine Vielzahl von Wohnmöglichkeiten, von Einfamilienhäusern bis hin zu modernen Mehrfamilienhäusern, und ziehen somit eine diverse Bewohnerschaft an.

Für die Bewohner von Widdersdorf stehen diverse lokale Annehmlichkeiten zur Verfügung. Dazu gehören verschiedene Einkaufsmöglichkeiten, Supermärkte, Boutiquen sowie eine Auswahl an Restaurants und Cafés, die von traditioneller deutscher Küche bis hin zu internationalen Spezialitäten reichen. Diese Einrichtungen tragen wesentlich zur Lebensqualität in Widdersdorf bei.

Die grünen Flächen und kleinen Parks in Widdersdorf bieten Raum für Erholung und Freizeitaktivitäten. Diese natürlichen Bereiche sind beliebte Treffpunkte für Familien, Sportbegeisterte und alle, die sich im Freien entspannen möchten. Darüber hinaus profitiert Widdersdorf von der Nähe zu Köln und dessen umfangreichem kulturellen und gesellschaftlichen Angebot, während es gleichzeitig eine ruhigere und entspanntere Wohnatmosphäre als die Innenstadt bietet.

Insgesamt stellt Widdersdorf eine attraktive Mischung aus Tradition und Moderne dar und bietet seinen Bewohnern eine hohe Lebensqualität. Es ist ein Beispiel dafür, wie ein Stadtteil seine historischen Wurzeln bewahren und gleichzeitig modernen Wohnbedürfnissen gerecht werden kann. Widdersdorf war zur Zeit seiner Erweiterung das größte Neubaugebiet Europas.

Viele weitere Informationen zu Widdersdorf finden Sie hier und hier.